Aktuelles

 

Impressum


Verantwortlich (Anbieter) für den Inhalt der Homepage gemäß § 5 TMG (Telemediengesetz) sowie § 55 Abs.2 Rundfunkstaatsvertrag:

Dr. Christina Moxter, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Im Alten Dorfe 23, 22359 Hamburg, Tel: +4940 6038141, Fax: +4940 6095582

www.frauenarztpraxis-moxter.de, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Berufsbezeichnung:

Die Berufsbezeichnung "Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe" wurde in Deutschland erworben.

Berufsrechtliche Regelungen:

Berufsordnung der Ärztekammer Hamburg Hamburgerisches Ärztegesetz www.aerztekammer-hamburg.de/Berufsrecht

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Kassenärztliche Vereinigung Hamburg, Humboldstrasse 56, 22083 Hamburg Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , www.kvhh.net

Zuständige Kammer:

Ärtzekammer Hamburg, Weidestrasse 122b 22083 Hamburg, Tel.: +4940 22802596, Fax: +4940 2280980

aerztekammer-hamburg.org, Gestaltung Website: DESIGNWERFT

1.Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfogt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autor und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischem dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2.Externe Links: Werden zuzeit nicht genutzt

3: Urheberrecht

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung und Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen eine schriftliche Zustimmung des Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten Gebrauch erlaubt.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

4.Datenschutz:

Wir verweisen hiermit auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung.

5. Besondere Nutzungsbedingungen:

Soweit besondere Bedingungen für einzelner Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.


Datenschutz

Sehr geehrte Patientin,

der Schutz ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet , Sie drüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Die Nutzung meiner Website ist ohne Angaben personenbezogener Daten.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung und Nutzung ist :

Praxis Dr. Moxter, Im Alten Dorfe 23, 22359 Hamburg, Tel: 040 603 81 41, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Datenschutzbeauftragter:

Die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten ist für meine Praxis rechtlich nicht erforderlich.

Erhebung personenbezogener Daten:

Wird diese Website benutzt, werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die der Browser an den Server übermittelt. Bei der Betrachtung der Website werden werden die folgenden Daten erhoben, die technisch erforderlich sind, um die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten ( Rechtsgrundlage ist Art.6 Abs. 1 S.1 lit.f DSGVO)

IP Adresse, Datum/ Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time, Inhalt der Anforderung ( konkrete Seite), Zugriffsstatus/ HTTP-Statuscode, übertragenen Datenmenge, Website von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem / Oberfläche, Sprache/ Version der Browsersoftware.  Die IP-Adresse wird spätestens nach 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug kann aus den verbleibenden Daten nicht hergestellt werden.Die Aufbewahrungsfrist der Protkokolldaten  von 7 Tagen entspricht der geltenden Rechtssprechung.

Zweck der Datenverarbeitung:

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben.Zu diesem Zweck können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind,Daten zur Verfügung stellen (z.B in  Arztbriefen)

Die Erhebung von Gesundsheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung.Werden die notwendigen Informationen nicht bereit gestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

Ebenso ist es wichtig Befunde an andere Ärzte oder von anderen Ärzten elektronisch zu übermitteln, damit eine schnelle Behandlung erfolgen kann. Bitte informieren Sie uns, wen Sie damit nicht einverstanden sind.

Empfänger Ihrer Daten.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärtzekammer oder privatärzlichen Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenen Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

Ihre Rechte:

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten.Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragung  z.B Fax / E.Mail usw. zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Herr Prof. Dr. Casper, Kurt-Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg

Datensicherheit:

Technische und organisatorische Maßnahmen schützen die Daten vor Verlust, Veränderung oder Fremdzugriff. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst und verbessert.

Aktualisierung / Änderung

Teile der Datenschutzerklärung können geändert bzw. bei Bedarf aktualisiert werden.Eine gesonderte Nachricht erfolgt nicht. Es wird daher empfohlen, die Datenschutzerklärung bei Bedarf zu überprüfen.


Aktualisiert (Mittwoch, den 27. November 2019 um 09:09 Uhr)