Schutzimpfungen

 

In diesem Bereich ergeben sich  eine Reihe von Fragen bezüglich der Vollständigkeit der Impfungen und der Dokumentation im Impfausweis sowie in Bezug auf die Schwangerschaft.

 

Daneben gibt es noch Impfungen zur Stärkung der lokalen Immunabwehr und die HPV-Impfung für Mädchen und jüngere Frauen.

 

Zu den Standardimpfungen gehören die Impfung gegen Tetanus, Diphtherie, Poliomyelitis und Keuchhusten.

 

Zusätzlich gibt es noch die Grippeschutzimpfung, die FSME-Impfung und die Impfung gegen Hepatitis (Hepatitis A und B) und insbesondere die HPV-Impfung.

 

Ein Großteil der Impfungen wird durch die Krankenkassen übernommen, andere sind im Rahmen der Igelleistungen zu erhalten.